kinder bei der Refuge

Das wunderschöne Refuge de Solalex in Gryon – ein perfektes Familienerlebnis

Wanderführer zur Berghütte SolalexWenn wir den Kindern erzählen, dass wir die Nacht auf einer Berghütteverbringen werden, draussen die Sterne funkeln sehen und alle zusammen in einem Zimmer schlafen werden, dann ist die Aufregung immer gross. Und so war es auch, als wir an einem Wintertag unseren Besuch im Refuge de Solalex ankündigten.

Das Refuge de Solalex liegt in einer bezaubernden Alm auf 1460 m Höhe, wo zerklüftete Berge wie der Miroir d’Argentine und das Diablerets-Massiv hoch in den Himmel ragen.
Dies ist das Cergnement-Tal, leicht zugänglich und doch so rau.

Im Refuge de Solalex zu sein, gibt Ihnen das Gefühl, sich in die Ferne gewagt zu haben, obwohl es von den Dörfern Gryon und Villars im Kanton Waadt aus leichtzu erreichen ist.

Hier geht’s zu unserer Schweizer Wander – & Aktivitätskarte

Wie erreicht man das Refuge de Solalex?

Für die ganze Familie war es super einfach, The Refuge de Solalex zu Fuss über einen 3 km langen Weg vom Parkplatz in Cergnement – Gryon zu erreichen.

Weder unser GPS noch Google Maps zeigten uns diesen Ort, aber es erkannte den Strassennamen. Man gibt “ Route de Solalex 123, Gryon“ ein und das sollte genügen. Man kann es auch auf google map versuchen „Parking de Cergnement“ Gebe folgendes in den GPS “Route de Solalex 123, Gryon” diese sollte den korrekten Ort angeben. Du kannst auch versuchen über Google map mit „Parking de Cergnement“

Wenn ihr auf dem Parkplatz in Cergnement ankommt, seht ihr ein Schild, das darauf hinweist, dass das Parken über Nacht verboten ist. Keine Sorge, das Refuge de Solalex hat daran gedacht. Kurz vor dem Parkplatz befindet sich zu eurer Linken ein PRIVAT-Schild mit Platz für 3 Autos entlang der Strasse. Hier könnt ihr euer Auto problemlos stehen lassen.

Entlang des schönen Cergnement-Tals und in den Wald hinein führt ein schneebedeckter Weg parallel zu den Schneeschuh- und Langlaufloipen. Das Refuge de Solalex bietet auch eine Abholung mit ihrem 12-sitzigen Schneemobilan. Diese Transportmöglichkeit muss im Voraus gebucht werden.

Wenn man die Familie überraschen will, kann man einen Platz auf dem Hundeschlitten buchen. Das wird die Kinder begeistern.

dog sledge with huskies on winter trail
Auf dem weg zur Refuge de Solalex in Style

Wir haben uns für die altmodische Art des Wanderns entschieden 🙂 Und da wir unterwegs einen kaputten Schneemann wieder aufbauen mussten und im Video das coole Iglu sehen, das wir gefunden haben, war die Zeit bis zum Refuge de Solalex gut 1h30.

Der Weg ist nicht besonders schwierig, aber es geht bergauf und man legt auf den 3 km einen Anstieg von 300 m zurück. Der letzte Teil ist der steilste. Auch hier solltet ihr euch Zeit nehmen, denn es gibt wirklich keine Eile, um zur Schutzhütte hinaufzukommen. Der schluss ist am steilsten. Nimmt euch einfach Zeit den es ist wirklich keinen stress.

family walking on the path to refuge de Solalex
On the Path to the refuge de Solalex, Villars Gryon

Ankunft am Refuge de Solalex

Nach dem Verlassen des Waldes erreicht man die legendäre Solalex-Alm.

Ein paar hundert Meter weiter befindet sich die Almhütte Refuge de Solalex.
Schaut euch einfach mal diese massiven Gipfel um euch herum an. Einfach erstaunlich und anscheinend ein Paradies für Bergsteiger.

Man hat uns auch erzählt, dass in den Sommermonaten diese offene Almfläche mit Kühen, Schweinen, Ziegen und Schafen bevölkert ist. Wir können es kaum erwarten, dies zu sehen. Ich freue mich schon dies zu sehen.

Das Refuge de Solalex ist nicht nur ein Ort zum Essen und Schlafen. Es ist viel mehr als das.
Gruppen und Familien sind gleichermassen willkommen und es wird alles getan, um eure Bedürfnisse zu erfüllen.

family arriving at refuge de Solalex pasture
At the open pasture by the Refuge de Solalex

Schlafen im Refuge de Solalex

Wenn man eine grosse Gruppe ist, kann der ganze Platz gebucht werden, so dass die Party bis zum frühen Morgen gehen kann, wenn man möchte. Und die einzige Beschwerde

Eingang ins Refuge
Eingang zur Berghütte

könnte von dem Fuchs kommen, der den Platz regelmässig kontrolliert.

Die Schlafsäle im Refuge de Solalex

Eine gemütliche und niedliche Unterkunft für neun Personen mit eigenem Bad. Bettzeug wird gestellt. Bettwäsche ist vorhanden

Der Schlafsaal der Ziegen

Eine U-förmige Schlafgelegenheit für elf Personen im oberen Stockwerk der Ställe. Bei Bedarf ist eine Heizung für Winteraufenthalte vorhanden. Die Einrichtungen für diese Unterkunft befinden sich im Restaurant. Bettzeug wird gestellt. Das Badezimmer ist im Restaurant. Bettwäsche ist vorhanden Ein kleines Extra in den Sommermonaten, die Ziegen schlafen unter Ihnen 🙂 . 🙂

Die Hüttenzimmer

Im gleichen Gebäude wie das Restaurant im oberen Stockwerk befindet sich ein Schlafzimmer für 4 Personen und ein weiteres Doppelzimmer. Diese beiden Zimmer teilen sich ein Bad mit dem Besitzer und wie immer ist Bettwäsche vorhanden

 

different images of the sleeping rooms at refuge de Solalex
Welches Zimmer gefällt euch? Refuge de Solalex.  Photo @refuge

Das Refuge de Solalex als grosse Gruppe besuchen

Wir haben uns überlegt, dass le Refuge de Solalex auch hervorragend geeignet ist, um einen Geburtstag oder andere Familien- oder Firmenfeiern zu feiern.

Mit Platz für 160 gleichzeitig sitzende Personen kann man eine ziemliche Menschenmenge einladen. Aber auch für kleinere Gruppen gibt es drei weitere alpine Räume, die jeweils 40 Personen aufnehmen können.

Neu im Refuge de Solalex ist der Weinkeller, in dem Meetings oder Verkostungen für bis zu 20 Personen möglich sind.

Das Personal bietet an, die Gäste mit dem Schneemobil hinauf und hinunter zu shutteln.

aerial view of refuge du Solalex
Drone Sicht vom Refuge de Solalex

Was muss ich zum Refuge de Solalex mitbringen?

Die ehrliche Antwort ist nicht viel. Alle Bettwaren werden gestellt und da man die meiste Zeit, die man das Refuge de Solalex besucht, draussen ist, braucht man nicht wirklich Kleidung zum Wechseln.

Mit der Skiausrüstung nach Solalex hinaufzuwandern ist definitiv die beste Lösung.

Alles, was wir in unseren kleinen Rucksäcken hatten, waren;

  • • Frische Unterwäsche 🙂 frische Socken, ein kleiner Kulturbeutel mit dem absoluten Minimum drin. Ich habe einen Ersatzsatz Thermohosen für die Kinder mitgebracht, nur für den Fall, dass eines von ihnen einen Unfall hat.
  • • Die Kinder durften jeweils ein Kuscheltier mitbringen und ich habe dafür gesorgt, dass wir ein paar Malstifte und Papier dabei hatten. Wir haben alle in unseren Thermosachen geschlafen. Für nur eine Nacht ist das ok 🙂
morning sun shining at the forest at refuge de Solalex in gryon
Am Morgen auf der Alm beim der Refuge de Solalex.

Das Herz & die Seele des Refuge de Solalex

Als wir mit Martin, dem Besitzer, sprachen, erklärte er uns, dass das Herz und die Leidenschaft die „Küche“ ist. Und wenn man die Speisekarten und die zubereiteten Teller sieht, wird man das verstehen.

Lokale Gerichte sind die Spezialitäten des Refuge, das berühmte Raclette, das über dem Holzfeuer gekocht wird, der Vacherin Mont-d’or AOP, der im Ofen gegart wird oder das Tomatenfondue. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Wir entschieden uns für das traditionelle Käsefondue vor dem knisternden Kaminfeuer. Alle waren zufrieden und glücklich.

inside the restaurant at the refuge de Solalex
Das gemütliche rustic Refuge de Solalex Restaurant

Schlittenfahrt von der Refuge de Solalex hinunter

Nach einem herrlichen Bergfrühstück ist es Zeit, sich auf den Weg nach unten zu machen und das geht am besten mit dem Schlitten.

Den Schlitten kann man direkt beim Refuge de Solalex ausleihen. Ich habe gehört, dass sie 60 zur Verfügung haben, daher bin ich sicher, dass man auch einen bekommen kann. Aber um sicher zu sein, solltet ihr vielleicht anrufen und nachfragen.

Da ihr wahrscheinlich am Morgen abreist, sollte es noch ruhig und ziemlich sicher sein. Man sollte nur bedenken, dass man sich den Weg mit Fussgängern, Skifahrern und vielleicht sogar Huskies teilt.

Als wir von der Refuge de Solalex heruntergerodelt sind, ging es ziemlich schnell, da die Luft noch kalt war, was es super einfach machte, selbst in den flacheren Bereichen Boden zu gewinnen. Vielleicht eine gute Idee, die Helme mitzunehmen.

Wenn man die Schlitten vom Refuge de Solalex ausgeliehen hat, sollte man sie an der Creperie vor dem Parkplatz oder beim Motorschlitten abstellen.

father and daughter sledging from Solalex
Schlittenfahrt von der Refuge de Solalex hinunter

Unsere Gedanken zu diesem Familienerlebnis im Refuge de Solalex

Es waren ein paar unvergessliche Stunden in Harmonie mit meiner Familie. Weit weg von allem, mit begrenztem Internet, so dass wir für gut 12 h abschalten konnten.

Die Natur auf der Weide von Solalex ist erstaunlich und wir sahen sogar Gämsen und anscheinend kam der Fuchs und besuchte uns in der Nacht.

Ich empfehle auf jeden Fall einen Familienausflug zum Refuge de Solalex und wenn möglich auch die Übernachtung.


Wanderkarte für das Refuge de Solalex

Wie die Karte funktioniert: Ein Klick auf „Mehr erfahren“ bringt euch zum vollständigen Kartenlayout mit Profil und interaktiver Routenanzeige.

Fakten zur Wanderung

Standort: Gryon nach Solalex
Länge: 3,3 km einfache Strecke
Niveau: leicht – gewandert mit Kindern ab 5 Jahren
Höchster Punkt: 1460 m
Aufstieg 198m / Abstieg 198m

Tipps & Anregungen

    • Anscheinend ist hier ausserhalb der Covid-Zeit sehr viel los. Wenn man also ein ruhiges Erlebnis wünscht, wie wir es hatten, sollte man das Team anrufen und fragen, wie es mit den Reservierungen für das Abendrestaurant aussieht und vielleicht lieber an einem Wochentag als am Wochenende kommen.
    • Mein einziger anderer Vorschlag ist, dass man unbedingt das Refuge de Solalex besuchen sollte 🙂 Ihr werdet es nicht bereuen.
    • Einen Schlitten könnt ihr direkt beim Refuge de Solalex abholen.
    • Am Parkplatz und auch bei der Ankunft auf dee Alm des Solalex wird darauf hingewiesen, dass das Schlittenfahren nicht erlaubt ist. Wir waren auch ziemlich überrascht, haben aber folgendes herausgefunden. Das Hüttenteam möchte nicht, dass grosse Gruppen, die keine Hüttengäste sind, auf dem Hauptweg schlitteln, da der Motorschlitten die Hüttengäste rauf und runter pendelt. Das ist eine Vorsichtsmassnahme, um Unfälle zu vermeiden. Ist aber ok für Gäste von der Hütte.
      Wenn die Gäste mit dem Schlitten abfahren, werden sie es wissen und die Nachricht an den Chauffeur weitergeben.

Diese Aktivitäten in der Umgebung des Kantons Waadt könnten euch auch gefallen

Die Übersetztung auf Deutsch sind noch nicht alle vollständig. Es kann also gut sein das Ihr auf eine Englische Seite Verlinkt werdet. Sorry, wir bemühen uns dass schon bald alle Artikel auf Deutsch publiziert sind.


Ich hoffe, dass die hier bereitgestellten Informationen sich als nützlich erweisen, wenn es darum geht, euer perfektes Familienerlebnis im wunderschönen Refuge de Solalex in Gryon zu planen.

Wenn ich etwas ausgelassen habe oder ihr eine Frage habt, stellt sie bitte in den Kommentaren unten, damit andere Leser mitreden können und auch von euren Fragen profitieren.

Martin, vom Refuge de Solalex hat uns für die Reise beherbergt, vielen Dank noch einmal für die wunderbare Erfahrung!

Thank you & Never Forget to Explore

Our recent posts

Schreibe einen Kommentar

Hallo, schön das Du da bist.
Ich bin Corina, Mutter von Zwillingen, Ehefrau und Gründerin von Packed Again – einem Schweizer Family Reise & Abenteuer Blog. Wir leben in einem der schönsten Bergtale der Schweiz, dem Wallis.

Es ist draußen, wo wir uns am meisten verbunden und glücklich miteinander fühlen.

Im Blog findest du viele Wanderwege  und andere Abendteuer in der Schweiz aber auch Weltweit. 

Never Forget to Explore!

Thank you Corina

Instagram
Letzten Artikel
schweizer family blog
Blog Meets Brand
Affiliate disclaimer