Wandern im Wallis für Familien, 12 der schönsten Wanderwege im Wallis

familie am wandern im WallisDer Kanton Wallis im südlichen Teil der Schweiz ist ein Mekka für viele verschiedene Typen von Wanderungen. Mit vielen 4000ern, Gletscherüberquerungen, und der berühmten Haute-Route, die Chamonix /Frankreich mit Zermatt verbindet, ist die Auswahl an Wanderwegen im Wallis immens und manchmal vielleicht ein bisschen überwältigend.

Aber lasst mich euch versichern, Ihr findet nicht nur mehrtageswanderungen im Wallis sondern auch ganz viele leichte Wanderungen und vor allem familienfreundlich.

Wir lieben das wandern im Wallis, aber ich schätze, wie alle Familien, wenn man mit Kindern wandert, braucht es einige Interaktionen auf dem Weg, um es für die kleinen Wanderer interessant zu machen. Egal, wo man ist, eine Wanderung muss interessant sein.

Je mehr Interaktionen, Wasserläufe und andere Hindernisse auf dem Weg, desto besser ist es, und desto leichter werden die Kinder wandern. Die meisten der vorgestellten Wanderungen im Wallis auf unserer Liste, haben irgendeine Art von Attraktion.

Ob Ihr eine schöne Suonenwanderung im Wallis oder ein Themenweg im Wallis für die Kinder aussucht, sicher ist das Wandern im Wallis einfach zu Ihren Ferien im Wallis gehört.

Das schöne ist beim Wandern mit Kindern man kann die Natur im Wallis am besten entdecken, indem man viele neue Dinge sieht, alles hinterfragt und jede Kleinigkeit bei Kindern meistens etwas Grosses ist.

Nachfolgend findet ihr einige unserer Top-Favoriten mit denen Ihr garantiert schöne Ferien im Wallis geniessen könnt. Wandern im Wallis soll ja auch Spass machen!

Gut zu wissen, bevor man die Liste zu lesen beginnt:
Einige der Wanderungen sind Suonenwanderungen im Wallis, diese nennet man auch «Les Bisse»

Was also sind Suonen – Bisse? Es ist ein Bewässerungskanal – ein offener Graben – mit sanftem Gefälle, der unbezahlbares und dringend benötigtes Wasser aus Bergbächen und Flüssen zu den landwirtschaftlichen Flächen, hauptsächlich den Wiesen und Weinbergen, liefert.

Einige sind heute noch in Gebrauch und mit über 600 km, verteilt auf 250 verschiedene Suonen – Bisses, warten viele schöne Suonenwanderwege darauf, entdeckt zu werden. Diese Wanderwege sind perfekt für  Kinderwanderungen im ganzen Wallis und die meisten sind super familienfreundlich. Das Wallis Tourismus pflegt diese Suonen sehr da sie immer noch wichtig sind für die Obstbauern. Ich habe euch auch einige der schönsten Suonenwanderungen im Wallis auf die Liste genommen.

Nr1 ❀ Kinder Wanderung im Wallis – Panoramaweg in Nendaz, Tracouet

Panorama Hike in Nendaz Valais Switzerland
Panorama Wanderung in Nendaz, Kanton Wallis, Switzerland

Dies ist zweifellos eine unserer meistbesuchten Wanderungen im Wallis, denn sie bietet atemberaubende Aussichten, wohin man sich auch wendet. Wie der Name schon sagt, werdet ihr mit einem 360°-Panoramablick über das Rhonetal und auf der anderen Seite bis hinüber zum Mont Blanc und den französischen Alpen belohnt.

Für Herbstwanderungen im Wallis ist der Panoramaweg in Nendaz sehr zu empfehlen da die Farbenpracht einfach atemberaubend ist. In den Monaten bevor gibt es süsse Bergheidelbeeren zu geniessen.

START
Der Beginn dieser leichten Wanderung im Wallis ist mit einem Holzbogen am Fusse des Waldes auf der linken Seite des Lac Noir auf dem Tracouet, in Nendaz gekennzeichnet.

Während dieser Wanderung geben einige lehrreiche Infoposten Auskunft über die Fauna und Flora der Region und wenn ihr die übergrosse Sonnenliege zwischen den Lawinenverbauungen gefunden habt, legt euch hin und geniesst die Aussicht. Beenden könnt ihr diese familienfreundliche Wanderung im Wallis  am See – Lac Noir – oder oben an der Seilbahnstation, wo ein Spielplatz auf euch wartet. Erfahre Mehr Die Verlinkung geht auf unseren Englisch geschriebenen Artikel. Die Deutsche Version folg bald 🙂 

Standort:: Tracouet, erreichbar vom Dorf Haute-Nendaz mit der Seilbahn zum Lac Noir.
Länge: 2.5 km Rundwanderung im Wallis
Niveau: leichte Wanderung mit einer leichten Steigung am Anfang, T1
Aufstieg: 198m / Abstieg: 198m
Höchster Punkt: 2268m

Gut zu wissen
Diese Rundwanderung im Wallis ist nicht kinderwagenfreundlich, aber rund um die Bergstation Tracouet könnt ihr mit Kinderwagen sein. Erfrischung ist im Restaurant möglich. Spielplatz vorhanden. Picknick möglich.

Nr2 ❀ Leichte Wanderung – Barfusspfad, entdeckt eure Sinne neu

Barefoot Path in Siviez
Barfuss Pfad in Siviez, Wallis

Lasst uns Spass haben und die vergessenen Empfindungen spüren, was Sand, Holzspäne, Steine, Tannenzapfen, Erde und Schlamm, Gras und Moos und Tannennadeln einem geben können.

Ah, und nicht zu vergessen das kalte Bergwasser. Der Barfusspfad beginnt gleich hinter dem ersten Gebäude, wenn man mit dem Auto nach Siviez kommt. Man folgt dem Holzschild, das zwei Bärenfüsse anzeigt, die über eine Wiese mit Alpenblumen führen, dann folgt man dem Fluss Prinze durch den Wald.

Wenn man am Ende des Weges angekommen ist, erreicht man einen wunderschönen Picknickplatz direkt am Fluss. Ein guter Platz, um ein wenig zu verweilen und die Kinder herumtollen zu lassen. Danach geht es auf dem gleichen Weg zurück zum Parkplatz.

Übrigens ist diese im Skigebiete Wallis – Les 4 Vallées. Wenn euch die Gegend gefällt könnt ihr gleich eure skiferien im Wallis hier verbringen. Hier grad noch zu den schönsten Ferienwohnungen im Wallis, oder falls bevorzugt hier zu den Hotel im Wallis.

TIPP: Wenn man kleine Kinder hat, empfehle ich, den 1. Teil zu überspringen, am Ende des Parkplatzes links bei der Brücke für den Sessellift zu parken und von dort aus den Barfusspfad zu beginnen. Der Grund dafür ist, dass es nicht die beste Idee ist, mit zarten Kinderfüssen über das Holz zu laufen, da sie danach Splitter haben könnten.

Standort: Siviez
Länge: 2.0 km hin und zurück
Niveau: leichte Wanderung im Wallis, T1
Aufstieg: 75m / Abstieg 75m
Höchster Punkt: 1770m

Gut zu wissen: Der Weg selbst ist nicht kinderwagenfreundlich, aber ihr könnt die kleine Bergstrasse hinauf zum Picknickplatz gehen und euch dort mit der Familie treffen.

Einkehrmöglichkeit im nahen gelegenen Restaurant am Beginn der Wanderung. Spielplatz in der Nähe hinter den Appartements vorhanden und Picknickplätze innerhalb der Wanderung zu finden.

Nr3 ❀ Wandern im Wallis – Marmotte-Pfad, triff die nettesten Einheimischen, s’Murmeli

Marmotte Hike in Siviez
Murmeli Wanderweg in Tortin, Nendaz, Wallis

Wandern im Wallis bedeutet auch, einige Wildtiere zu sehen und dies ist der perfekte Wanderweg im Wallis für die Familie, bei der dies möglich ist. Nehmt den Sessellift von Siviez in Richtung Tortin und wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr viele Bergmurmeltiere entdecken, die sich direkt unter euch auf ihren alpinen Felsen sonnen.

Am Ende des Sessellifts geht man den Weg hinunter, den man von Sessellift aus gesehen hat. Vorbei geht es an einem Kuhstall und wenn man wirklich Glück hat, hat man gerade frischen Serac-Käse hergestellt. Seid nicht schüchtern und geht hin und fragt, ob ihr probieren dürft und vielleicht sogar etwas für euer Picknick später kaufen könnt. Dieser Walliser Bergkäse ist sehr speziell.

Nach dem Stall kommt man in das Gebiet der Murmeltiere, die normalerweise nicht posieren, wenn sie Menschen in der Nähe riechen können, also macht einfach das Beste daraus, sie während der Fahrt mit dem Sessellift zu beobachten.

Standort: Siviez Tortin, Nendaz
Länge: 3.5 km bergab, T1
Niveau: leichte Wanderung, auch genial mit Velo
Aufstieg: mit dem Sessellift Siviez-Tortin / Abstieg:: 326m
Höchster Punkt: 2045m

Gut zu wissen:
Kinderwagenfreundlich mit grossen Rädern. Am Parkplatz befindet sich ein Restaurant und auch ein kleiner Spielplatz. Wenn die Liftanlage nicht offen ist, kann man zu Fuss hinaufgehen und für den Rückweg eine Schleife machen.

Nr4 ❀ Wanderweg im Wallis – Lac de Cleuson (Staudamm) Der türkisfarbene See

Cleuson Dam
Lac Cleuson, Der schöne türkisfarbene See in Nendaz, Wallis, Schweiz

Als ich anfing, mögliche Wanderungen für diese Liste, Wandern im Wallis für Familien, 12 der schönsten Wanderwege im Wallis zusammenzustellen, stellte ich fest, dass es einfach so viele gibt, die das Wandern im Wallis zu einem Paradies für Familien machen.

Dieser hier ist für alle, die das Türkisblau eines Bergsees lieben. Man kann bis zur Staumauer fahren, was eine enorme Ersparnis bei der Wanderung ist. Aber Vorsicht, auf dem Schotterweg sind einige Wasserabflussrinnen, die ziemlich tief sind, man sollte kein Problem haben, sie zu passieren, wenn man langsam geht. Ich übernehme jedoch keine Verantwortung und jeder fährt hoch auf eigenes Risiko. 🙂 Mann kann auch von Siviez vom grossen Parkplatz aus hoch laufen. (45min Wanderzeit)

Parkt euer Auto auf dem kleinen Parkplatz direkt an der Staumauer und beginnt eure Wanderung um den See, wie immer ihr wollt. Wenn man mit der Überquerung der Staumauer beginnt, sollte man zuerst die niedliche Kapelle Saint Barthélémy besuchen, bevor man einen kleinen Fussweg entlang des Wassers bis zum hinteren Teil des Sees nimmt.

Ein Wasserfall führt Gletscherschmelzwasser aus den entfernten Bergen heran. Auf dieser Wanderung müssen einige kleinere Wasserläufe überquert werden, was aber für die kleinen Wanderer in eurer Gruppe kein Problem darstellen sollte. Ferien im Wallis heisst auch Abenteuer und den habt ihr bestimmt bei diesem schönen Wanderweg im Wallis. Ein kurzer, relativ steiler Weg bergauf führt euch weg vom Wasser und hinauf zu einem breiteren Fussweg und zurück zum Parkplatz.

Standort: Siviez – Barrage de Cleuson
Länge: 3.2 km rund um den See
Niveau: leichte Wanderung (kurzzeitig etwas bergauf) T1
Höchster Punkt: 2186m

Gut zu wissen:
Nur auf halber Strecke auf der linken Seite des Sees kinderwagenfreundlich. Einkehrmöglichkeit im Restaurant auf dem Parkplatz in Siviez. Picknick möglich.

Nr5 ❀ Panorama Wanderung – Teil der „Bisse du Levron“, Absolut fantastische Aussichten

Bisse de Levron, Verbier
Easy hike with kids in Valais, Switzerland 

Bei dieser familienfreundlichen Suonen – Wanderung im Wallis dreht sich alles um den spektakulären Panoramablick auf die Walliser Alpen und darüber hinaus! Es ist schon ein Abenteuer für sich, bevor man überhaupt zu dieser Wanderung kommt, da sie einige verschiedene Seilbahnen und Sessellifte beinhaltet. Aber ihr werdet mir danken, dass ich euch diesen Wanderweg im Wallis entdeckt habe, glaubt mir. Wenn man im Wallis mit Kindern wandert, erlebt man tatsächlich noch einige Hochgebirgspfade und das ist der Grund, warum wir das Wandern mit Kindern im Wallis lieben.

Es gibt 2 Möglichkeiten, dorthin zu gelangen.

Entweder von Verbier aus mit der Medran-Gondel zum Croix-des-Ruinettes, oder von der Seite von Siviez/Nendaz aus mit dem Sessellift nach Tortin, dann mit der Seilbahn hinauf nach Les Gentianes und mit der Jumbo-Seilbahn hinunter nach La Chaux, wo die Wanderung schliesslich beginnt. Macht einfach einen Tagesausflug daraus und nehmt eine Tageskarte. Kinder bis zu 6 Jahren fahren kostenlos.

Von La Chaux aus (Nendaz-Seite) wandert man an der Kuhfarm vorbei und erreicht die Bisse de Levron. Übrigens ist dies eine der schönsten Suonenwanderung im Wallis. Da man mit dem Wasserstrom wandert, lieben es die Kinder, ihre Boote zu basteln und ihnen zu folgen, während der Panoramablick auf die herrliche Berglandschaft und das üppige Tal euch zum Anhalten und Staunen bringt. Vergesst nicht, euch ab und zu umzudrehen, um den atemberaubenden Blick auf den Grand Combin zu bewundern. Zu eurer Linken präsentiert sich das Mont-Blanc-Massiv von seiner besten Seite. Was will man mehr von dieser schönen Wanderung im Wallis mit Kindern? Eine familienfreundliche Wanderung in der Schweiz vom Feinsten!

Wenn man diese Wanderung mit Kindern macht und sie etwas müde sind, dann empfehle ich, von les Ruinette (Zugangsstation von Verbier) mit der Seilbahn zurückzufahren.  Aber ihr könnt natürlich auch entweder den gleichen Weg zurücklaufen oder die Fahrradroute nehmen, die einige coole Kunst-3D-Skulpturen entlang des Weges hat. Von La Chaux müsst Ihr wieder mit der Seilbahn nach Gentianes, Tortin und schliesslich zu Eurem Auto in Siviez zurückkehren. Diese Wanderung lässt sich sehr gut mit einem Besuch auf dem Mont Fort auf 3330m Höhe kombinieren.

Reise TIPP: Wenn man genügend Zeit hat, könnte man mit der Seilbahn hinunterfahren und das Dorf Verbier besuchen oder noch besser ein Berg-Trottinet mieten und hinunterfahren. Achtet aber auf den Fahrplan der Seilbahnverbindungen, wenn ihr zurück nach Siviez müsst. Sonst wird aus der leichten Wanderung eine sehr schwere.
Fahrplan von Verbier aus 

Standort: Verbier / Les Ruinette – La chaux
Länge: 2 km einfache Strecke
Höchster Punkt: 2195m
Niveau: Suonenwanderung im Wallis, T1
Aufstieg: 50m / Abstieg: 50m
Höchster Punkt: 2045m

Gut zu wissen:
Kinderwagenfreundlich mit grossen Rädern entlang des Radwegs, der etwas oberhalb der Suone – Bisse, aber ziemlich parallel verläuft. Restaurants sind vorhanden, aber überprüft, ob sie in der Nebensaison geschlossen sind. Diese Wanderung ist nur möglich, wenn die Seilbahn in Betrieb ist. Bitte prüft deren Fahrpläne. time tables.

Nr6 ❀ Themenweg – „Sentier des Sens“ Kinder-Themenweg der Sinne

Sentir des Sense La Tzoumaz , Valais
Kinder Themenweg der Sinne, „Sentir des Sense“ in  La Tzoumaz , Wallis

Eine weitere unserer liebsten Wanderungen mit Kindern im Wallis. Dieser hier ist ein „Themenweg“ mit tollen Lernstationen für die ganze Familie. Wenn man in La Tzoumaz ankommt, folgt man dem Schild „Maison de la Forêt“– Waldhaus, das einen zum Parkplatz führt. Bei dieser leichten Wanderung dreht sich alles um Lernen und Experimentieren, was nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Erwachsenen toll ist, und obendrein ist die Aussicht auf das Rhonetal vom Waldhaus aus atemberaubend.

Das Waldhaus bietet einige tolle interaktive Stationen und man kann sich vor oder nach der Themenweg Wanderung auch mit einer Erfrischung im Walliser Restaurant stärken.

Der „Sentier des Sens“ ist eine lustige, leichte Wanderung mit Kindern, die eine Schleife von 2,7 km im Wald von La Tzoumaz bildet und Sie zur Entdeckung der Natur durch ein Quiz der 5 Sinne führt. READ MORE

Standort: La Tzoumaz
Länge: 2,7 km zur Hälfte in einer Schleife, während das Ende auf demselben Weg liegt
Niveau: Themenwanderweg – Leichte Wanderung, T1
Aufstieg: 102m / Abstieg: 102m
Höchster Punkt: 1800m

Gut zu wissen:
kinderwagenfreundlich, Einkehrmöglichkeit im Restaurant. Spielplatz vorhanden. Picknick möglich.

Nr7 ❀ Suonenwanderungen Wallis- Bisse de Torrent Neuf, wackelige Knie & Hängebrücken

Bisse de Torrent Neuf
Bisse de Torrent Neuf, Suonenwanderung mit kinder im Wallis, Schweiz

Die Wanderung auf dem historischen Pfad der Bisse de Torrent Neuf ist schon eine Attraktion für sich. Aber diese familienfreundliche Wanderung hat mehr zu bieten als nur ein bisschen Geschichte.  Wie gefällt euch der Klang eines Bären und einige wackelige Hängebrücken?  Prima, dann wird diese Wanderung dafür sorgen, dass Wandern im Wallis alles andere als langweilig ist.

Es ist eine leichte Wanderung mit Kindern, aber nichts für schwache Nerven oder Schwindelfreie, denn man muss einige Hängebrücken überqueren. Um genau zu sein, wenn du und deine Familie es bis zum Ende der Suonenwanderung schaffen, habt ihr das grosse Vergnügen, 4 erstaunliche Hängebrücken zu überqueren, jede etwa 100 m lang.

Ich empfehle dringend, dass mindestens ein Erwachsener für zwei jüngere Kinder da ist.

Im Dorf Saviese angekommen, folgt den braunen Hinweisschildern „Bisse du Torrent Neuf“. Fahrt bis zum allerletzten Parkplatz direkt am Wald, so spart ihr euch eine ganze Menge Zeit und Fussmarsch.

Der 8 km lange Weg (eine Richtung) vom Parkplatz aus führt euch entlang der Suone – Bisse innerhalb des Waldes, bis ihr die niedliche kleine Kapelle und die Buvette (Restaurant) erreicht, wo die offizielle Suonen – Wanderung im Wallis beginnt. Historische Fotos und Erklärungen, wie die Suone -Bisse gebaut wurde mit anderen wichtigen Fakten, werden entlang des Weges erklärt und aufgelistet. Die Kinder werden die Brücken sicher lieben, aber obwohl es sich um eine leichte Wanderung handelt, solltet ihr die Kinder im Auge behalten, denn es gibt einige Stellen, an denen ihr sie an die Hand nehmen müsst. Unseren Kindern sind im Alter von 3 Jahren das erste Mal an der 2. Hängebrücke vorbei zu einer kleinen Hütte gelaufen, wo wir unser Picknick machten, die Aussicht genossen und zurückkehrten. Ich überlasse es euch, zu entscheiden, wie weit eure Familie diese beeindruckende Wanderung mit Kindern im Wallis erkunden möchte.

TIPP: Fahrt weiter am letzten Parkplatz vorbei, bis ihr zu einer 180°-Kurve kommt. Parkt euer Auto 50 Meter weiter oben auf der linken Seite, kurz nachdem der Wanderweg die Strasse kreuzt. Von hier bis zur zweiten Hängebrücke war es eine gute Stunde, bevor wir mit unseren kleinen Kindern umkehrten.

Standort: Savièse
Länge: 8 km einfache Strecke (aber geht einfach so lange, wie ihr es für richtig haltet und kehrt um)
Niveau: Leichte Suonen – Wanderung Im Wallis, Hängebrücken !!
Höchster Punkt: 1300m

Gut zu wissen:
Nach einem starken Regenfall oder bei nassem Wetter ist die Wanderung nicht begehbar. Bei gefährlichen Bedingungen sperren Tore den Weg. Nicht kinderwagenfreundlich. Es gibt eine Buvette für Erfrischungen. Allerdings gibt es dort kein Eis!!

Diese leichte Wanderung mit Kindern ist normalerweise ab November geschlossen, siehe Website Website

Nr8 ❀ Familien Wanderung – Rund um den Tseuzier-See (Staudamm)

Lake view
Familenfreundliche Wanderung um den Tseuziersee, Wallis

Dies ist eine unserer Favoriten und eine sehr schöne Wanderung, besonders in den Herbstmonaten, weil die Schatten und die klare Luft einfach nicht von dieser Welt sind. Obwohl es eine leichte Wanderung ist, ist sie auch eine der längeren. Das solltet ihr im Hinterkopf behalten.

Beginnt diese Wanderung im Wallis mit der Überquerung der Staumauer, bevor man den Seeuferweg erreicht. Die Natur ist zauberhaft: mit der Alm von Rawyl, umrahmt von zerklüfteten Bergen, Wasserläufen und Wasserfällen. Je nach Jahreszeit, die man besucht, macht die unterschiedliche Natur diese schöne Wanderung noch besonderer. Wir lieben sie im herbstlichen Licht.

Es gibt einen Abschnitt, an dem eure Kinder etwas näher bei sich haben müsst, da der Pfad schmaler wird und auf einer Seite ungesichert steil abfällt. Aber das ist so ziemlich der einzige Bereich, in dem sie nicht frei laufen können.

Ihr habt den höchsten Punkt bei den Wasserfällen mit einem riesigen Aussichtsobjektiv und einer Panoramatafel erreicht. Wenn man Zeit hat, kann man bis zum Fuss der Fälle hinunterklettern, oder man setzt seine Wanderung fort, die nun in den Wald und zur Alten Bisse de Sion führt. Dieser Abschnitt ist ein wenig schattig. Wenn man aus dem Wald herauskommt und die Brücke überquert, erreicht man den letzten Abschnitt vor der Staumauer und das Ende dieser schönen Familien Wanderung im Wallis. Read more Verlinkung geht auf englischen Artikel, Übersetzung folg bald 

Standort: Ayent , Staustufe de Rawyl, Damm
Länge: 4.6 km Rundwanderung im Wallis
Niveau: leichte T1- T2 Wanderung
Höchster Punkt: 1855m

Gut zu wissen:
Nur teilweise kinderwagenfreundlich auf der linken Seite des Sees. Restaurant du Barrage de Zeuzier vorhanden, Öffnungszeiten beachten.

Nr9 ❀ Suonenwanderung – Bisse des Miriouges

Arriving at Lake Miriouges in Cran Montana, Valais
Ankunft am See, Suonenwanderung,  Miriouges See in Crans Montana, Wallis

Dies ist eine perfekte Wanderung mit Kindern im Wallis. Am besten wandert man sie an wärmeren Tagen, da der grösste Teil des Weges schattig und im Wald verläuft, bis man den Miriouges-See erreicht. Im Herbst kann man allerdings auf der gesamten Wanderung erstaunliche Farben erleben, was sie zu etwas ganz Besonderem macht.

START:
Gegenüber dem Restaurant Blanche-Neige in Lens parkt man auf der rechten Seite in einem Schotterbereich. Auf der Strasse oberhalb der Stelle, an der man geparkt hat, trifft man recht schnell auf die Bisse des Miriouges. Zunächst geht es zwischen Häusern hindurch, was einige erstaunliche Ausblicke auf das Rhonetal bietet, bevor es in den Wald geht.

Folgt einfach der Sound – Bisse, die euch schliesslich aus dem Wald heraus und zum See führt. Wenn ihr gegen den Uhrzeigersinn um den See läuft, seid ihr schneller am Spielplatz. Der ganze Platz ist toll und wenn man Zugang zum See haben möchte, damit die Kinder ein paar Steine werfen können, dann bleibt man vielleicht besser gleich bei den Grillstationen. Die BBQ-Stationen sind an den Wochenenden ziemlich voll, aber es gibt immer einen Platz für ein Picknick. Read more

Standort: Crans-Montana
Länge: 1.4 km bis zum See / Die komplette Schleife (Rundweg und Seerunde) beträgt 4 km
Niveau: leichte Suonen – Wanderung
Höchster Punkt: 1420m

Gut zu wissen:
Der Weg ist für Kinderwagen und Gehbehinderte geeignet. Kein Restaurant am See. Spielplatz und Picknick mit Grillstation am See von Miriouges vorhanden.

Nr10 ❀ Lac Derborence – Das versteckte Tal

Derborence Valley Hiking Guide, Valais Switzerland
Derborence, Wallis, Schweiz

Ein sehr ruhiger Ort, weit weg von jeglichem Stadtlärm, was ihn zu einem absoluten MUSS bei einem Besuch im Wallis macht. Das Tal von Derborence liegt versteckt zwischen hohen Berggipfeln und schon die Fahrt vom Talboden ab Sion/Conthey bis zum Ende ist spektakulär und ein Abenteuer für sich.

Der Wanderweg rund um den See ist ziemlich einfach und bietet Ihnen viele Möglichkeiten, anzuhalten, das Naturschutzgebiet zu bewundern, ein paar Steine zu werfen und weiterzugehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr euch für den Weg im oder gegen den Uhrzeigersinn entscheidet. Beendet ihr den Tag an dem Seeufer mit einem Picknick.

Dies ist ein so erstaunlicher Ort, dass es ein MUSS ist, einfach nur hierher zu kommen und einige Zeit am Seeufer zu verbringen, während man diese schönste umgebende Natur in sich aufnimmt. Read more

Standort: Derborence
Länge: 1.3 km rund um den See
Schwierigkeitsgrad: leichte Seewanderung im Wallis, T1
Höchster Punkt: 1449m

Gut zu wissen:
Der Weg um den See ist nicht kinderwagentauglich, der Weg hinunter zum See jedoch schon. Es gibt ein Restaurant vor Ort und kostenfreie Parkplätze direkt oberhalb des Seeufers.

Nr11 ❀ Sanetsch-See, eine Wanderung im Wallis abseits des Trubels

Lake Sanetsch in Valais Switzerland
Sanetsch See auf der Passhöhe im Wallis

Dies ist ein Ort, an dem ich garantieren kann, dass ihr nach einem Tag oben am Sanetsch See alle erholt und total glücklich abreisen werdet, weil es eine so friedliche Gegend ist. Schon die Strasse hinauf zum Col de Sanetsch (Santch Pass) ist atemberaubend und es lohnt sich, für Fotos anzuhalten und die Aussicht zu geniessen, von der man wegfährt, und natürlich auch die, zu der man hinfährt.

Man kann entweder die volle Schleife um den See laufen, wovon die Hälfte auf der kleinen Passstrasse liegen würde, oder nur einen Hin- und Rückweg auf dem Pfad nahe dem Seeufer machen. Wir entscheiden uns in der Regel für eine halbe Wanderung, damit wir die Zeit mit einem Picknick am See und dem Dessert auf der anderen Seite des Passes verbringen können, während wir die Aussicht auf das Berner Tal von Gsteig und Gstaad geniessen. Read More.

Standort: Col de Sanetsch
Länge: voraussichtlich ca. 2.5km Rundweg
Niveau: leichte Wanderung
Höchster Punkt: 2442m

Gut zu wissen:
Diese See-Wanderung mit Kindern ist nur auf dem Strassenteil kinderwagenfreundlich. Der Weg in der Nähe des Sees ist nicht kinderwagentauglich.

Nr12 ❀ Eine Familienwanderung im Wallis – Stausee La Grande Dixence (Lac des Dix- Barrage)

A Family Hike at La Grande Dixence-Dam, Valais Switzerland
Familienwanderweg im Wallis, La Grande Dixence-Dam

Diese Wanderung im Wallis mit Kindern ist perfekt für einen heissen Sommertag, denn man startet auf einer Höhe von 2360 m. Der Staudamm befindet sich am Ende des Val d’Héréne, dem Geburtsort der berühmten Walliser Schwarzkühe.

Die Strasse führt an dem charmanten Dorf Hérémenance vorbei und schlängelt sich weiter durch das Tal, bis sie an der beeindruckenden 285m hohen Staumauer endet, die die höchste Gewichtsstaumauer der Welt ist. In der Tat sehr beeindruckend. Bevor es hinauf zur Seilbahn geht, solltet ihr am Fuss der Mauer anhalten und einen Rundgang machen. So bekommt man ein richtiges Gefühl dafür, wie klein man gegen diese beeindruckende Wand ist.

Die leichte Wanderung mit Kindern beginnt an der Spitze der Wand, die ihr in 4 min mit der Seilbahn erreichen. Ein grosses gelbes Wanderschild auf der rechten Seite der Staumauer zeigt den Weg an: „Cabane de la Barmaz“.

Im 1. Teil geht es durch einige Tunnel, „Taschenlampen nicht vergessen„. Während der 2. Teil ein breiter, flacher, offener Wiesenweg ist, auf dem man eventuell die Überquerung einiger kleiner Bergbäche bewältigen muss, die sich ihren Weg in die Staumauer bahnen. Und zu guter Letzt ist der Teil, wo es hinauf zur Cabane geht. Read More

Standort: Hérémence
Länge: 5km, hin und zurück
Niveau: wandern mit Kindern Wallis T1
Höchster Punkt: 2360m

Gut zu wissen:
Diese Wanderung mit Kindern ist bis zum Aufstieg zur Cabane kinderwagenfreundlich.

Bonus-Wanderweg mit Kinder

Oeschinensee – Schöne Seewanderung mit Kindern

Stunning view from the Oeschinensee in
Atemberaubende Aussicht am Oeschinensee in Kandersteg – Berner Oberland, Schweiz

Obwohl sie nicht im Wallis liegt, verdient die Wanderung zum Oeschinensee einen Platz auf unserer Liste der schönsten Wanderungen mit Kindern im Wallis, oder sollen wer sagen – Wandern mit Kindern in der Schweiz.

Vom Zentralwallis aus ist man mit dem Autozug von Goppensteig nach Kandersteg im Kanton Bern in 1h 30min. Von dort bringt euch eine Seilbahnfahrt und ein kurzer Spaziergang zu einem der schönsten Aussichtspunkte in den Schweizer Alpen. (siehe Foto). Es sind weitere Wanderungen möglich, einige etwas anstrengender für fortgeschrittene Wanderer. Read More.

Standort: Oeschinensee / Kandersteg
Länge: 40min zum Seeufer über Route 2
Niveau: leichte Wanderung T1
Höchster Punkt: 1578m

Gut zu wissen:
Diese leichte Wanderung mit Kindern ist kinderwagentauglich bis zum See.

 

Ich hoffe, die eine oder andere unserer Wanderungen mit Kindern im Wallis ist für dich und deine Familie geeignet. Wenn Du fragen hast einfach unten gleich im Kommentar Feld eingeben.


Vielleicht gefallen euch auch die folgenden Aktivitäten im Wallis

Noch nicht alle verlinkungen gehen auf die Deutschen Artikel. Ich bemühe mich aber diese so schnell wie möglich zu Übersetzten.

Mögt Ihr den Artikel? dann PINit & erzählt es euren Freunden.

Thank you, never forget to explore

 

Our recent posts

Schreibe einen Kommentar

Hallo, schön das Du da bist.
Ich bin Corina, Mutter von Zwillingen, Ehefrau und Gründerin von Packed Again – einem Schweizer Family Reise & Abenteuer Blog. Wir leben in einem der schönsten Bergtale der Schweiz, dem Wallis.

Es ist draußen, wo wir uns am meisten verbunden und glücklich miteinander fühlen.

Im Blog findest du viele Wanderwege  und andere Abendteuer in der Schweiz aber auch Weltweit. 

Never Forget to Explore!

Thank you Corina

Instagram
Letzten Artikel
schweizer family blog
Blog Meets Brand
Affiliate disclaimer