Hammetschwand Lift

Besuch des Hammetschwand-Lift mit dem Boot von Luzern – Bürgenstock Resort

Familie auf dem Hammetschwand lift am Bürgenstock Der Besuch zum Hammetschwand Lift am Bürgenstock war wunderschön und sehr empfehlenswert.

Es besteht kein Zweifel, dass Luzern und seine Nachbarkantone Uri, Schwyz und Nidwalden und nicht zu vergessen Obwalden umwerfend, atemberaubend und herrlich sind. Ich musste alle drei Ausdrücke hinzufügen, denn das ist es, was wir während unseres Besuchs empfanden.

Wir kamen für einen 2-Nächte-Aufenthalt in die Stadt Luzern und mussten sorgfältig zwischen all den Attraktionen wählen, die rund um den Vierwaldstätter-See, angeboten werden.

Wir hatten Lust auf eine Kombination aus luftiger Seeluft, ein bisschen Höhenluft, eine schicke Umgebung und warum nicht auch auf eine kurze Wanderung.

Irgendetwas fehlte…. Ach ja, wir wollten auch den höchsten Aussenlift Europas besuchen. Da fiel die Wahl auf den Hammetschwand-Lift im Bürgenstock Resort am Vierwaldstättersee.

 

Warum gibt es den Hammetschwand-Lift?

Ein bisschen Geschichte…

Der Besitzer des Bürgenstock Resorts am Vierwaldstättersee, Franz Joseph Bucher – Durrer, wollte nur das Beste für seine Gäste. Die Gäste bemängelten oft, dass es keinen schattigen Weg zum Spazierengehen gab und waren enttäuscht, dass sie den Gipfel des Bürgenstocks nicht bequem besuchen konnten.

Bucher – Durrer liess nicht lange auf sich warten. Im Jahre 1900 begann man mit dem Bau des lang ersehnten Weges auf der Nordseite des Bürgenstocks. Es entstand ein felsiger und spannender Weg mit Tunnels und phänomenalen Aussichten. (Dieser Weg wurde inzwischen modernisiert und ist eine leichte Wanderung für die ganze Familie).

Hammetschwand Lift mit blick auf den Vierwaldstättersee
Die Hammetschwandbahn mit Blick über den Vierwaldstättersee

Um seine geliebten Hotelgäste bequem auf den Berg zu bringen, nutzte er für die damalige Zeit sehr moderne Lifttechnik. Es war ihm wichtig, sich von der Masse abzuheben und seinen Kunden etwas zu bieten, was sie nur im Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee finden konnten. 5 Jahre später, 1905, waren der 165 m lange Hammetschwand-Lift und der Weg fertig. Man brauchte unglaubliche 3 Minuten, um den Gipfel zu erreichen.

Der Weg und der Hammetschand-Lift wurden zu einer bekannten Attraktion und es war keine Überraschung, dass sie Prominente aus der ganzen Welt anzogen.

Wenn man also dort hinauffährt, sollte man sich besonders fühlen, denn das war alles, was der damalige Besitzer Franz Joseph Bucher – Durrer für seine Gäste wollte.

Geschichte Hammetschwandlift und Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee

Wo befindet sich der Hammetschwand-Lift?

Hoch oben in den felsigen Bergwänden des Bürgenstocks gelegen, mit Blick auf den Vierwaldstättersee. Der Hammetschwand-Lift liegt zwar noch im Kanton Luzern, das Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee und das Restaurant Hammetschwand auf dem Gipfel befinden sich jedoch auf Nidwaldner Boden.

Oben am Hammetschwand-Lift angekommen, befinden ihr euch auf einer Höhe von 1.132 Metern.

Wie kommt man zum Hammetschwand-Lift?

Der einfachste und angenehmste Weg ist eine Kombination aus Schiff, Bahn und einer leichten Wanderung. Startet euer Familienabenteuer vom Quai des Haupthafens Luzern.

Kauft ein Kombi-Ticket an der Kasse, von wo aus die verschiedenen Schiffsabenteuer starten. Die schnellste Überfahrt auf dem See ist mit dem brandneuen Bürgenstock Resort Katamaran, der direkt fährt. Hier erfüllt sich der schicke Teil unseres Abenteuers. Der Katamaran ist leise und gleitet sehr geschmeidig über das Wasser. Eine schöne und angenehme Fahrt von ca. 20 min.

Auf dem Luxus-Katamaran vom Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee

Auf der anderen Seite angekommen, empfängt euch Kehrsiten, ein nettes kleines Dörfchen. Viel Zeit, es zu erkunden, bleibt leider nicht, denn die Standseilbahn, die euch hinauf zum Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee bringt, wartet schon.

Steigt ein und geniesst eine spannende Fahrt hinauf zum Resort mit atemberaubender Aussicht auf den See in Luzern. Wenn man Glück hat und es schafft, in der ersten (untersten) Kabine zu sitzen, kann man sich ansehen, wie steil die Strecke ist.

Der schicke Teil geht weiter. Das Resort hat seinen sehr hohen Standard beibehalten und mit den 4 verschiedenen Hotels, die angeboten werden, hat man ein luxuriöses Gefühl in allen Bereichen.
Schaut euch auf jeden Fall die Hotels an und vielleicht bucht ihr sogar eine Nacht im Bürgenstock Resort am Vierwaldstätter-See, um euch zu verwöhnen. Das Spa sieht fantastisch aus!

Bürgenstock Resort
Ankunft in Kehrsiten, Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee

Die Wanderung entlang des berühmten Felsenwegs zum Hammetschwand Lift

Beim Verlassen des Souvenirshops, der sich am Ausgang der Standseilbahn befindet, bekommt man ein Gefühl für den Luxus, der das Bürgenstock Resort ausmacht. Scheut euch nicht und erkundet die Panoramaterrasse, bevor ihr die Wanderung antretet.

Terrasse am Bürgenstock
Atemberaubende Aussicht von der Panoramaterrasse im Bürgenstock Resort – Vierwaldstättersee

Am Ende der grossen Freifläche sieht man ein grosses Wegweiserschild. Folgt dem Wegweiser mit der Aufschrift Hammetschwand-Lift.

Bald befindet man sich auf dem eigentlichen Weg und hat den See und die herrlichste Aussicht auf See, Berge, Dörfer, Wälder und Wiesen zu seiner Linken.
Bänke entlang des Weges geben euch die Möglichkeit, euch auszuruhen oder einfach nur die Schönheit zu geniessen, die sich vor euch auftut.

Menschen mit Blick auf den Vierwaldstättersee
Der Blick vom Felsenweg zum Hammetschwandlift
Absolut schöner Ausblick auf den Vierwaldstättersee vom Felsenweg aus

Es gibt eine Abkürzung entlang des Weges über eine Treppe, die ca. 10min eures 30-40minütigen Fussmarsches zum Hammetschwand-Lift abkürzt.

Wenn ihr euch unterwegs fragt, wie all die umliegenden Berge, Seen und Dörfer heissen, dann schaut euch die Aussichtsplattform mit Informationstafeln kurz vor dem Eingang zum Lift an.

Panoramaaussicht mit Erklärungskarten

Das Gute ist für alle Familien mit kleineren Kindern und Personen die auf Gehhilfen angewiesen sind, der Weg ist kinderwagenfreundlich und höchstwahrscheinlich auch rollstuhlgerecht. Aber fragt noch einmal an der Rezeption des Resorts nach, um 100% sicher zu sein.

Ihr seid nun dabei, den höchsten Aussenlift Europas zu betreten. Geniesst die Fahrt, sie ist kurz, aber die Aussicht und das Erlebnis sind unübertroffen.

Eingang zum Lift
Ankunft am Lifteinstieg
Hammetschwand lift
wow, da ist er, der Hammetschwandlift

Auf dem Gipfel des Hammetschwand-Lifts

Sobald man oben ist, braucht man keine der angebotenen Aktivitäten. Man steigt einfach aus dem Lift aus und geniesst von der herrlichen Aussichtsplattform einen unglaublichen Ausblick. Man schaut über den Vierwaldstättersee und sieht die Berggipfel des Titlis zu eurer Linken und der Rigi, die sich direkt gegenüber der Liftplattform befindet. An klaren Tagen sind sogar die Berner Alpen und der Zugersee im Hintergrund zu sehen.

Stellt sicher, dass euer Kamerachip genügend Speicherplatz zur Verfügung hat, denn glaubt mir, ihr werdet noch das eine oder andere Foto schiessen.

Esst zu Mittag im Selbstbedienungsrestaurant mit einfacher Schweizer Küche oder nutzt die Feuerstelle und grillt eure eigene Wurst.

Unglaubliche Aussicht vom Gipfel der Hammetschwandbahn

Alternative Wanderungen Zurück zum Bürgenstock Resort

Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Schleifen zurück zum Bürgenstock Resort Vierwaldstättersee zu wandern, wenn ihr nicht den gleichen Weg zurück nehmen möchtet.

Von der Bergstation des Hammetschwand-Lifts folgt man einem schmalen alpinen Pfad mit der Beschilderung „Bürgenstock 35 min“ entlang, der einen zurück zum Resort bringt. Es ist die dunkelgrüne Route auf der Karte.

Blick über die Nidwaldner Seite von der Bergstation

Eine weitere Möglichkeit ist, mit dem Lift nach unten zu fahren und auf dem Felsenweg weiterzugehen. Dies ist eine 5,3 km lange Schleife vom Start bis zum Ziel. Wiederum auf dem Felsenweg trifft man auf die erwähnten Tunnels, die einen auf die Rückseite des Bürgenstocks bringen. Wandert nun weiter in Richtung Honegg und dem Bürgenstock Resort. Übrigens befindet man sich nun im Kanton Nidwalden. Vorsicht, es ist nicht mehr kinderwagenfreundlich.

hiking map
Leuchtendes Gelb ist die 5,3 km lange Wanderschleife

Anreise mit dem Auto zum Resort

Wenn euch die Katamaranfahrt und die Fahrt mit der Standseilbahn auf den Berg nicht in vollen Zügen geniessen wollt, könnt ihr auch direkt von der Autobahnausfahrt Stansstad zum Bürgenstock Resort fahren und der Beschilderung „Bürgenstock“ folgen. Es gibt Parkplätze am Rande des Resorts, die aber recht teuer sind.

Bürgenstock Resort Karte

Gratis Parkplatz
Fahrt bis zum Parkplatz Honegg und startet hier die 5,3 km lange Wanderung. 46°59’38.1″N 8°23’59.5″E

Öffnungszeiten:
Der Hammetschwand-Lift öffnet für die Sommersaison in der Regel von Ende April bis Oktober von 9.30 – 18.00 Uhr

Wichtig:
Im Winter und bei schlechtem Wetter mit Regen, Wind oder Glatteis ist der Hammetschwand-Lift geschlossen. Preise Hammetschwand-Lift.

Fahrplan Schiff und Standseilbahn.

Unsere Gendanken und Fazit

Für welche Art der Anreise und Wanderung man sich auch entscheidet, es wird ein toller Tag mit atemberaubenden Aussichten.
Unser Vorschlag ist, das volle Erlebnis zu bekommen und über Luzern anzureisen.

Absolut atemberaubende Landschaft bis zum Hammetschwandlift

Vielleicht gefallen euch auch die folgenden Familienwanderungen in der Schweiz mit Kindern

Wenn euch der Artikel über den Besuch des Hammetschwand-Lift gefallen hat, könnt ihr ihn gerne mit einem PIN versehen und mit einem Freund teilen.

 

Our recent posts

Schreibe einen Kommentar

Hallo, schön das Du da bist.
Ich bin Corina, Mutter von Zwillingen, Ehefrau und Gründerin von Packed Again – einem Schweizer Family Reise & Abenteuer Blog. Wir leben in einem der schönsten Bergtale der Schweiz, dem Wallis.

Es ist draußen, wo wir uns am meisten verbunden und glücklich miteinander fühlen.

Im Blog findest du viele Wanderwege  und andere Abendteuer in der Schweiz aber auch Weltweit. 

Never Forget to Explore!

Thank you Corina

Instagram
Letzten Artikel
schweizer family blog
Blog Meets Brand
Affiliate disclaimer